· 

Anders

Andersdenkende erkennen sich, allein mit ihrem Blick.

Sie wissen um sich und ihr Dasein in der Welt. 

Sie sind ohne viel  Rüstzeug in diese Welt gesetzt worden, sind zurückhaltend,

in ihrem Tun gehemmt und machen sich klein.

Auch halten sie sich für würdelos, eine Gunst von einer höheren Macht zu erhalten.

Sie hinterfragen ständig den Sinn ihres Handelns und finden ihn nicht immer.

Aber genau das ist der Irrtum.

Gerade dieses skeptische Leben dient der Sinnsuche und lässt dich am Ende deine Bedeutung finden.