Unter Achtsamkeit versteht man eine offene, neugierige und akzeptierende Haltung gegenüber allem, was man gerade wahrnimmt und tut. Dazu gehören Gedanken, Phantasien, Erinnerungen, Gefühle, Sinneserfahrungen, körperliche Reaktionen und äußere Vorgänge.

 

 

Beim Achtsamkeitstraining  lernst Du wie Du:

 

  • mit den kleinen Gemeinheiten des Alltags besser umgehen kannst (Stressresistenz).
  • dir weniger Sorgen und weniger Druck machst.
  • deinen Alltag fokussierter und klarer erlebst, du weniger aufschiebst und mehr Dinge schaffst.
  • Und nicht zuletzt: wie Du glücklicher wirst.

 

Wie Du das in deinem Alltag umsetzten kannst, zeige ich Dir!